Abfahrt von Gleis neundreiviertel … diesmal für dich! Denn die Mauer zwischen dir und einem Leben, das dir Glück, Sinn und Erfüllung bringt, ist nicht so wirklich, wie sie zu sein scheint.

 

Wir machen uns auf und sind gemeinsam unterwegs zu mehr Lebensfreude und in die Kraft eines erfüllten Herzens – die Reise in einen neuen Frühling 

Gehörst du auch zu den Aufgerüttelten, Bewegten, die spüren, dass sie nicht einfach weitermachen können wie bisher? Bist du eine von denen, die trotz aller Bemühungen ihre Tage im Hamsterrad verbringen und sich irgendwie getrieben fühlen, obwohl sie sich nach Ruhe sehnen? Erlebst du immer wieder, wie deine Gedanken sich verwirren und deine Psyche sich anfühlt wie ein unüberschaubares Chaos? Wenn das so ist …

….komm mit, tauch ein, brich auf, verwandle zusammen mit uns in diesem Kurs, was verwandelt und entfaltet werden will. Gemeinsam geht es leichter als allein. In einem Feld gleichgesinnter, einander tragender Frauen gehen wir den Weg ins Herz, die fühlende, verstehende und tragende Mitte alles Lebendigen.

Die Inhalte der Reise

 

1Die Sprache des Herzens erlernen: Aus Empathie, Emotionen und Intuition entsteht die Sprache der universellen Verbindung (Februar)

Die Botschaften der verschiedenen Emotionen verstehen lernen
Das eigene Herzfeld fühlen und sich verbinden
Intuition als das Denken des Herzens freilegen

Das erste Modul kann auch als Einzelmodul gebucht werden. 

2. Wenn der Körper spricht (März)

Die Botschaften des Körpers empfangen
Grenzen setzen und wahrnehmen
Die eigene Präsenz stärken

3. Weibliche und männliche Energien (April)

Ganz werden durch die innere Balance der Energien
Das eigene Potenzial freilegen
Stärken und Schwächen erkennen und annehmen

4. Von der Angst ins Urvertrauen (Mai)

Die eigenen Ängste wahrnehmen
Den Quell des Urvertrauens freilegen
Verletzbarkeit und innere Spannkraft entwickeln

5. Den eigenen Lebensweg bahnen (Juni)

Den innereigenen Ruf vernehmen
Gezielte Absichten setzen und so die eigene Zukunft gestalten
Das Authentische Selbst stärken

 

 

Falls Du Dich fragst, ob die Reise für Dich passt oder gerne eine kostenloses Kennenlerngespräch von 20 Minuten hättest, freuen wir uns ganz unkompliziert über einen Anruf. 

Unsere Nummern:

Antoinette Hitzinger 0041 79 771 59 37

Bettina Löber 0049 5545999686

In diesem Video geht Bettina auf die Inhalte der Module näher ein: 

So läuft der Kurs

 

Der Kurs dauert fünf Monate, also von Anfang Februar bis Ende Juni 2019.

Du kannst den ganzen Kurs mitmachen oder Dich für ein einzelnes Modul anmelden, das jeweils einen Monat dauert. 

 

Anfang des Monats treffen wir uns in einem Online-Workshop: jeweils der erste Mittwoch 19.30 – 22 Uhr. In diesem Workshop arbeiten wir gemeinsam mit Meditationen, Bewusstseins-Input und kreativen Transformationsprozessen. Du entwickelst eine Aufgabenstellung für dich für den kommenden Monat.

Mitte des Monats treffen wir uns wieder zu einem Online-Austausch. Wir teilen die gemachten Erfahrungen und du bekommst Unterstützung und kraftvolle Impulse für die weitere Umsetzung.

 

Während des Monats stehen dir außerdem zur Verfügung:

– pro Monat eine Vertiefung des Themas in Video und Text
– zwei online-Kurztreffen mit Meditationen und Körperwahrnehmungsübungen
– eine geschlossene facebook-Gruppe für den Austausch von Erfahrungen

Antoinette Hitzinger und Bettina Löber sind schon länger unterwegs auf dem Weg des Herzens. Sie begleiten seit Jahren Frauen auf der Suche nach sich selbst und nach einem neuen Zugang zum eigenen Leben und zu den Pferden. Im Coaching mit Pferden machen sie immer wieder die Erfahrung, wie wunderbar die Pferde den Menschen in diesem Prozess zur Seite stehen, wie unmittelbar sie das Wesentliche, Notwendige sichtbar machen. Die Weisheit der Pferde ist die Weisheit des Herzens. Antoinette und Bettina haben die Sprache des Herzens von den Pferden gelernt und schon bald entdeckt, dass es diese Sprache, diese Hinwendung zum authentischen Fühlen und Sein ist, die heute für alle Menschen das Dringendste ist, was sie brauchen, um im Sturm unserer Zeit zu bestehen, um in dieser besonderen MITTE, im Auge des Sturms zu stehen, wenn die alten und überholten Strukturen der Vergangenheit wegbrechen.

In diesem Kurs haben sie ihre Erfahrungen und Einsichten zusammengefügt, um Frauen, die sich nach dieser Entfaltung sehnen, in eine Gruppe gleichgesinnter Wanderinnen aufzunehmen, zu begleiten, anzuleiten, zu stärken.

 

Nächster Kurs-Start

1. Februar 2019

 

Kursinvestition:


Investition für den ganzen Kurs 480 € 

Investition für ein einzelnes Modul 130 €

Früher waren wir einmal Wesen mit einem ganzheitlichen Empfinden unseres Selbstes. Das haben wir verloren, wir haben die Welt und uns selbst in Einzelteile zerlegt. Wir analysieren, werten und trennen, der Verstand geht mit uns durch. Dabei ist in Wahrheit ALLES EINS, und DER MITTELPUNKT IST DAS HERZ. Frauen leiden mehr unter dieser Zerstückelung und Mechanisierung als Männer, denn so können sie ihre ureigene natürliche Weiblichkeit nicht erfahren und ihren Teil zum Ganzen beitragen.

 

Das alte System nährt heute weder Frauen noch Männer, denn es ist in sich erstarrt. Es ist entstanden aus den männlichen Kräften, aus Kampf, Ehrgeiz und Fortschrittsdenken. Aus diesen Kräften können Menschen Wunderbares erschaffen, wenn es mit weiblichen Werten wie Gemeinschaftssinn, Hingabe und Einfühlung verbunden ist. Es sind besonders die Frauen, die nun deutlich fühlen, was unsere Welt braucht, was wir Menschen brauchen, und was die Pferde brauchen, um eine neue Art des Miteinanders zu erschaffen.

 

Wenn du eine Pferdefrau bist, wird dieser Kurs zugleich die Pferdefrau in dir stärken, denn auf dem Herzweg lernst du zu sein, wie dein Pferd dich braucht. Für ein Pferd sind Körper, Seele und Bewusstsein eins, und die Mitte ist das Herz, dieses wunderbare Resonanzfeld, in dem die Urenergie des Lebens schwingt und alle Wesen ernährt. Resonanz erzeugt Verbindung, miteinander Sein, einander Tragen und Verstehen aus dem unmittelbaren Erleben heraus. Ein starkes, offenes Herz ist ein Quell von Lebenskraft und Weisheit. Es rückt den Kopf zurecht und verbindet das Denken und die Ziele mit Empathie.  Ein Herz, das sich vor nichts mehr verschließen muss, lässt eine Verbindung zu allen Wesen entstehen, ein Feld echten Miteinanders, in dem all die alten Fragen aus der Zeit des Getrenntseins keinen Raum mehr haben.

Die Reiseleiterinnen

2017-10-11 12.06.30

Das Leben hat Antoinette gut geschüttelt und gerührt. 

Die Essenz der Erfahrungen und Erlebnisse ihres herausfordernden Lebens ist die Verbundenheit auf der Ebene des Herzens.

Immer auf der Suche nach Hintergründen für menschliches Verhalten und Beziehungen hat sie sich viele Jahre lang aus -und weitergebildet und gearbeitet in in Familienbegleitung, systemischer Situationsanalyse und der Heilung von Trauma.

Mit der Kraft der eigenen Erfahrung und ihrem Wissen über die Hintergründe ist ihre Vision, mehr Herzkraft und Verbundenheit in die Welt zu bringen.

Ihre besondere Gabe ist es, Menschen zu verbinden und geschützte Räume von Vertrauen und gegenseitiger Unterstützung zu schaffen und zu halten. Aus der tiefen Überzeugung heraus, dass wir Menschen in solchen Gemeinschaften wirklich erblühen können. 

Die Pferde haben ihr eine Menge über die Ebene des Herzens beigebracht und begleiten sie täglich mit ihrer Präsenz und Kraft. 

 

Ihre neue Webseite: www.antoinettehitzinger.com

(Online ab ca. Mitte Februar)

Ihre Webseiten für Pferdemenschen: 

www.herzenssachepferd.ch

www.https://pferde-liebe.com

Datei 13.02.18, 12 48 21

Bettina Löber begleitet seit über 20 Jahren Menschen in Gruppen und Einzelbegegnungen durch innere Prozesse und Krisen. 

Vor einigen Jahren kamen die Pferde hinzu und sie machte Ausbildungen für die pferdegestützte Persönlichkeitsentwicklung im EPONA-NOW-Programm von Linda Kohanov und zur Heroes-Journey-Instruktorin bei Ulrike Dietmann. 

Schon als kleines Mädchen hat sie hinter die Oberfläche der Dinge geschaut und sich für die Zusammenhänge interessiert, die Ereignisse und Entwicklungen beeinflussen. Als sie vor einigen Jahren in einer Lebenskrise heftige und erschütternde Erlebnisse durchwanderte, kam diese Eigenschaft erneut zum Tragen. 

Durch intensives Forschen und Selbsterfahren hat sie gelernt, wie Trauma, Depression und andere Zustände wirken und in ein positives Lebensgefühl verwandelt werden können.

Als Gründerin der HERZWEGE MIT PFERDEN vermittelt sie in ihren Coachings und Seminaren (mit und ohne Pferde) speziell für Hochsensible und Frauen im inneren Umbruch Wege zur Lebenserneuerung und Rückverbindung mit dem, was wirklich zählt: ein offenes, kraftvolles Herz, eine fühlende Selbstwahrnehmung und eine klare Präsenz, um die eigenen Träume zu leben und die notwendigen Schritte zu meistern.

www.herzwege-mit-pferden.de/

www.bettinaloeber.de

Teilnehmerstimmen: 

Guten Morgen Bettina Loeber und Antoinette Hitzinger,

ich danke Euch ganz ganz herzlich für den Online Workshop und Wirkshop, er hat wahrlich viel bewirkt. Es war eine unglaublich bereichernde Erfahrung, ich fühlte mich gut aufgehoben, ernstgenommen und wunderbar „betreut“. Es war eine schöne Stimmung in der Gruppe mit mir persönlich sehr helfendem Austausch. Ihr, Antoinette Hitzinger und Bettina Loeber, habt auch wunderbare Worte gefunden, um die vielen Gefühle greifbar und vor allem handelbar zu machen! Ich ging (auch wenn der Workshop eine Achterbahn der Gefühle für mich war) hinterher so wunderbar emotional „aufgeräumt“ und klar und freudig zu meinen Ponys wie schon ganz ganz lange nicht mehr. Es war ein wunderschöner Sonntag der (endlich) mir mal wieder Freude und Spaß an und mit meinen Ponys beschert hat. Dafür danke ich Euch sehr!! Ich denke ich kann, dank Eurer Hilfestellung und Tools, auch in der nächsten Zeit etwas mehr die Ruhe und Freude bewahren und die ganzen Steinchen (nicht Steine! ;)) aus dem Weg räumen
Aloha Aloha

Liebe Antoinette , liebe Bettina ! Es war für mich ein sehr bewegender Work – und Wirkshop – wie ihr es so treffend genannt habt ! Es hat wirklich eine andere , positive Energie geschaffen , mit der ich nun auch meiner Herde begegne . Ganz großen Dank an Euch dafür !
Claudia M.

Work-/Wirkshop – der Name war Programm. Angefangen mit einer super schönen Herzmeditation von Bettina Löber waren wir mitten im Thema.
Was sagt uns unsere Herzintelligenz – haben wir überhaupt Zugang ? Was blockiert mich immer wieder. Sind es übernommene oder konditionierte
Glaubenssätze oder meldet sich immer wieder eine bestimmte Emotion? Wie komme ich an die Botschaft. Mit diesem Kurs wurden einem 3
wunderbare Tools nähergebracht, um sich besser zu verstehen, kennzulernen und zu wachsen bzw. sich zu entwickeln. Ich habe mich in der von Antoinette
geführten Gruppe sehr gut aufgehoben gefühlt und bin dankbar, über soviel Frauenpower, die allesamt offenen Herzens waren und so mutig über
eigene Emotionen gesprochen haben ( auch wenn es schmerzt und zu Tränen rührt). Es ist an der Zeit, das Herz sprechen zu lassen und ich freue
mich über soviele Menschen, die das auch so sehen.
Ganz liebe Grüße von
Monika Frers

Liebe Antoinette Hitzinger, liebe Bettina Loeber, fast hätte ich wegen privater Umstände nicht am Wirkshop teilgenommen, aber dank Antoinette hab ich mich doch noch schnell eingeloggt. Ich hörte die Stimme von Bettina bei der Meditation am Anfang und es war als würde eine riesen Last von mir fallen. Für mich gab es einige „Aha- Erlebnisse“ Es waren so tolle drei Stunden die super von Antoinette und Bettina mit viel Einfühlungsvermögen geführt wurden. Es wurde auch auf einzelne Probleme eingegangen und die Einteilung in kleine Gruppen war optimal. Viele Glaubenssätze wurden benannt und losgelassen. Das war sehr befreiend. Es gab Gleichgesinnte, man war nicht allein. Die Gruppe war sehr angenehm, verständnisvoll und offen. Mir ging es anschließend sehr gut, ich fühlte mich leicht und das will schon was heißen! Ein Riesen Dankeschön an euch zwei und alle Teilnehmer!

Sabine R.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?