Header_2000x360-mit-exp
Die zweite Pferde – Konferenz hat mit Fachkompetenz und konkreten Ideen zum direkt Umsetzen begeistert.
Die kostenlose Freischaltung ist vorüber, das wertvolle Konferenzpaket kannst Du jedoch immer noch erwerben.

Trailer von der Pferde-Konferenz “Gesund durch Bewegung”

Trag Dich gleich kostenlos ein und bleib auf dem Laufenden!

Unser Angebot für Dich!

Pferdekonferenz Komplettpaket

“Gesund durch Bewegung”

Pferdekonferenz Komplettpaket

“Meine Brücke zum Pferd”

Kartenset

von Herzenssache Pferd

E-Book

“Das Schlachthaus der Lipizzaner”

Onlinekurs

“Meine Brücke zum Pferd”

Onlinekurs: “Eine Erlebnisreise zum

gymnastizierten und glücklichen Pferd”

Coaching

bei Antoinette Hitzinger

Das Wissen folgender Experten wartet auf Dich

im Konferenzpaket “Gesund durch Bewegung”

pferde-konferenz

Christiane Gittner

Freude am gemeinsamen Erlebnis und ein tiefes Verständnis für das Wesen Pferd. Auf der Grundlage von Vertrauen, Achtsamkeit, Respekt, Geduld, Spass und Liebe unterrichtet sie vor allem die Freie Arbeit und die klassisch-barocke Reiterei.

Freiarbeit, Balance und Selbsthaltung

pferde-konferenz

Annemarie Suter

Ursprünglich Bereiterin hat sich Annemarie Suter dafür interessiert, wie sie Pferde nachhaltiger positiv beeinflussen könnte. Und hat in Linda Tellington eine Lehrerin gefunden, die sie dann jahrelang auf ihren Europatourneen begleitet hat.

Tellington TTouch und Körpergefühl

pferde-konferenz

Ariane Dienst

Ursprünglich im Apothekendienst und Mama von 4 Kindern hat Ariane Dienst ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und arbeitet seit 2008 osteopathisch und physiotherapeutisch mit Pferden. Dabei ist ihr ein ganzheitlicher Ansatz wichtig.

Bewegungsprobleme erkennen und gute Übungen für den Körper auch für Pferde, die nicht fit sind

pferde-konferenz

Babette Teschen

Gesundes Longieren hat mit im Kreis rennen nichts zu tun. Babette Teschen (bekannt durch ihren Selbst-Lern-Longenkurs) hat hier ein Lieblingsthema gefunden. Sie gibt uns Einblick in den sinnvollen Aufbau und macht auf Stolpersteine aufmerksam.

gesundes Longieren

pferde-konferenz

Christine Hlauschek

Als Pferdewirtschaftsmeisterin hat sich Christine Hlauscheck vertieft damit beschäftigt, warum Bewegungen so raus kommen wie sie es tun. Im Gespräch haben wir uns auf das Thema «Schiefe» konzentriert – wie Du sie erkennst und was es zu beachten gilt.

Schiefe erkennen und damit umgehen

pferde-konferenz

Claudia Weingand

Als Mitarbeiterin des Cadmos Verlags begegnet Claudia Weingand vielen spannenden Manuskripten. Die Osteopathie hat es ihr besonders angetan. Da sie zur Zeit ihre Jungstute selbst ausbildet, war das Thema Aufbautraining naheliegend.

Trainingsaufbau für Jungpferde oder Pferde nach Trainingspausen

pferde-konferenz

Frank Doutheil

Bei seiner Arbeit mit Problempferden ist Frank oft auf körperliche Ursachen gestossen und macht deswegen immer zuerst einen Check bezüglich der körperlichen Befindlichkeit des Pferdes.

Probleme und Verspannung einfach erkennen

pferde-konferenz

Nina Steigerwald

Pferdewippen sind mehr als ein Spielzeug zur Abwechslung. Nina Steigerwald forscht, baut und übt seit Jahren damit mit ihren Ponies. In Kombination mit der positiven Verstärkung ein sehr spannendes Übungsfeld mit tollem Trainingseffekt.

Wippen als gymnastisches Pferdetraining

pferdekonferenz

Karin Kattwinkel

Karin Kattwinkel ist Fachfrau für Pferdegesundheit und nimmt immerwieder Pferde auf, die aufgund ihrer körperlichen Schäden durch das Reiten als unreitbar gelten. Sie betreibt das Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit.

Trageschwäche - woran erkennst Du sie und wie hilfst Du dem Pferd wieder raus

pferdekonferenz

Ellen Wolff

Seit 18 Jahren behandelt Ellen nun Pferde und ihre Reiter – sie macht Anatomie verständlich und will damit ihren Beitrag zu besserem Reiten leisten. Mit ihrer verständlichen Ausdrucksweise hat sie mir schon manches Aha-Erlebnis beschert.

Fehlstellungen und Hypermobilität - die Folgen für das Pferd und was Du tun kannst

pferde-konferenz

Maren Diehl & Katja Eser

Maren Diehl und Katja Eser ist ihre Forschernatur und die Gründlichkeit dabei gemeinsam. In ihrem hochspannenden gemeinsamen Beitrag geht es in erster Linie um das Thema «Becken abkippen». Was passiert da im Pferd und wann macht das Sinn?

eine spannende These zum abgekippten Becken und die "Gebrauchshaltung" des Pferdes (2 Videos)

pferdekonferenz

Claudia Benedela

Bei der Schulung von Mensch und Pferd hat sich Claudia auf das Training nach Verletzungen spezialisiert. Dabei arbeitet sie auf klassischer Grundlage mit ausgesprochen feiner Körperarbeit, die erstaunliche Ergebnisse bringt.

Kau-Übungen und warum sie so wirkungsvoll sind

pferdekonferenz

Nadine Klaus

Ausbildung kostet Geld – keine Ausbildung kostet mehr, steht auf der Seite von Hipposthetica. Nadine Klaus ist Leiterin dieser Trainergemeinschaft. Wir sprechen über Trainingspläne und wie sie sinnvoll aufgebaut werden.

der Trainingsplan - brauchst Du einen und falls ja worauf solltest Du achten

pferdekonferenz

Sandra Fencl

Als vielseitige Pferdetrainerin mit therapeutischer Ausbildung hat Sandra Fencl die ursprünglich belächelten Zirkuslektionen als wertvolle gymnastizierende Übungen kennengelernt – vorausgesetzt, sie werden sorgfältig durchgeführt.

Zirkuslektionen als Gymnastik - der gesund Aufbau des Kompliments

pferdekonferenz

Saskia Gunzer

Saskia Gunzer kam zur Arbeit am langen Zügel als ihr Araber nicht reitbar war. Der neue Zugang zum Pferd und die Trainingsmöglichkeiten am langen Zügel haben sie so begeistert, dass sie diese Arbeit heute international unterrichtet.

die Arbeit am langen Zügel

pferdekonferenz

Tanja Romanazzi

Die Naturwissenschafterin Tanja Romanazzi hat nach der Übernahme eines Reit- und Pensionsbetriebes im Jahr 2000 begonnen, sich intensiv mit den Möglichkeiten der Pferdehaltung auseinanderzusetzen. Insbesondere mit dem Thema der Bewegungsanreize.

wieviel bewegen sich Pferde in verschiedenen Haltungssystemen - wie setzt Du Bewegungsanreize

pferdekonferenz

Anna Eichinger

Als lizensierte Bent Branderup Trainerin hilft Anna Eichinger Mensch und Pferd bei der Erkundung Der akademischen Reitkunst. Sie erklärt im Interview die wichtigsten Grundlagen, Chancen und Schwerpunkte der gymnastizierenden Handarbeit.

Boden- und Handarbeit in der akademischen Reitweise

pferdekonferenz

Kati Westendorf

Ursprünglich im Springsattel groß geworden, hat Kati sich auf die Suche begeben nach Training und Umgang, die sowohl den Körper als auch den Geist und Charakter des Pferdes miteinbeziehen. Über diesen Balanceakt geht’s im Interview.

wie findest Du die Balance zwischen Körper und Geist für Mensch und Pferd

Ich abonniere den Newsletter und bleibe stets auf dem laufenden!

In der Konferenz ging es unter anderem um…

  • Wie man Pferdetraining sinnvoll aufbaut – auch für junge oder untrainierte Pferde
  • Zu erkennen, wann sich ein Pferd gesund bewegt und wann Verschleiss vorprogrammiert ist
  • Viele Übungen, die Du auch mit ungerittenen Pferden umsetzen kannst
  • Die Bewegungsfunktionen des Pferdes

Über die Veranstalterin – Antoinette Hitzinger

Ohne die Pferde wäre ich nicht mehr am Leben. Sie waren meine Stütze in den schwierigsten Zeiten meines Lebens und haben mich verstanden, als das sonst – gefühlt – niemand tat. Die Pferde haben mich auch wieder zu mir zurück gebracht und damit zu den Menschen. Diese Pferde-Konferenz ist mein Dank dafür, der aus tiefstem Herzen kommt. Sie ist für mich da und für jeden Pferdemenschen der Inspiration, Tiefe und Ermutigung erfahren möchte, um eigene Wege mit Pferden zu gehen. Für mich ist es der nächste Schritt weiter auf meinem Weg der Erforschung der Verbindung zwischen Mensch und Pferd – so verschiedenen und doch so eng verbundenen Wesen.

In der Pferde-Konferenz sprechen wir darüber, was Pferde Menschen bedeuten und was ihre Geschenke an uns sind. Und darüber, was wir tun können, damit unsere Pferde uns verstehen und glücklich sind.

Über die Grenzen der verschiedenen Reit- und Kommunikationslehren hinweg, geht es darum, wie Pferde uns bewegen.

Ob Carot-Stick oder Longiergerte oder Seil oder gar nichts, ist für mich letztlich nur ein Werkzeug. Wichtiger ist, was damit ausgedrückt wird.

Auf unserer Pferdeweide „Al Nour“ leben mehr als 30 Pferde im Alter von 1 bis 30 Jahren. Die unterschiedlichsten Rassen, Lebensgeschichten, Farben und Grössen. Davon gehören 14 Pferde zu unserer Familie.

Ich lasse mich von ihnen allen berühren, lerne von ihnen und sie helfen mir, Frieden mit mir und der Welt zu schliessen.

Diesen wundervollen Frieden möchte ich mit dieser Konferenz weiterverbreiten.
Danke meine geliebten Pferde!

unterschrift

Ohne die Pferde wäre ich nicht mehr am Leben. Sie waren meine Stütze in den schwierigsten Zeiten meines Lebens und haben mich verstanden, als das sonst – gefühlt – niemand tat. Die Pferde haben mich auch wieder zu mir zurück gebracht und damit zu den Menschen. Diese Pferde-Konferenz ist mein Dank dafür, der aus tiefstem Herzen kommt. Sie ist für mich da und für jeden Pferdemenschen der Inspiration, Tiefe und Ermutigung erfahren möchte, um eigene Wege mit Pferden zu gehen. Für mich ist es der nächste Schritt weiter auf meinem Weg der Erforschung der Verbindung zwischen Mensch und Pferd – so verschiedenen und doch so eng verbundenen Wesen.

In der Pferde-Konferenz sprechen wir darüber, was Pferde Menschen bedeuten und was ihre Geschenke an uns sind. Und darüber, was wir tun können, damit unsere Pferde uns verstehen und glücklich sind.

Über die Grenzen der verschiedenen Reit- und Kommunikationslehren hinweg, geht es darum, wie Pferde uns bewegen.

Ob Carot-Stick oder Longiergerte oder Seil oder gar nichts, ist für mich letztlich nur ein Werkzeug. Wichtiger ist, was damit ausgedrückt wird.

Auf unserer Pferdeweide „Al Nour“ leben mehr als 30 Pferde im Alter von 1 bis 30 Jahren. Die unterschiedlichsten Rassen, Lebensgeschichten, Farben und Grössen. Davon gehören 14 Pferde zu unserer Familie.

Ich lasse mich von ihnen allen berühren, lerne von ihnen und sie helfen mir, Frieden mit mir und der Welt zu schliessen.

Diesen wundervollen Frieden möchte ich mit dieser Konferenz weiterverbreiten.
Danke meine geliebten Pferde!

unterschrift

In Zusammenarbeit mit:

pferdekonferenz