header-neutral
expertencollage-mbz-gdb

15.9. – 3.10.2017  ts-awesome-arrow-right 100% kostenfrei

Mein Dankeschön für Dich

"Mini-Videokurs": Strukturen & Bewegungsfunktionen im Pferdekörper

Video-Inspiration von 55 Expertinnen & Experten

Mit Kaufoption für alle Interviews, Audios und Bonusmaterialien – NUR bis zum 8.10.2017 um 18:00 Uhr erhältlich!!!

 ts-awesome-arrow-circle-right Weitere Infos hier (Klick)  ts-awesome-arrow-circle-left

Das Pferd als Spiegel

15.9.

pferdekonferenz

Karin Kattwinkel

Karin Kattwinkel ist Fachfrau für Pferdegesundheit und nimmt immerwieder Pferde auf, die aufgund ihrer körperlichen Schäden durch das Reiten als unreitbar gelten. Sie betreibt das Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit.

Erstaunliche Erfahrungen einer Pferdegesundheitsberaterin

15.9.

pferde-konferenz

Katharina Haupt

Katharina Haupt lässt Pferdemomente lebendig werden. Sie bietet lebendiges und effekitves Persönlichkeitstraining mit Pferden an – Burn in statt Burn out. Zusätzlich ist Katharina Instruktorin für Heldenreisen mit Pferden.

Persönlichkeitsentfaltung und Heldenreisen

16.9.

pferdekonferenz

Alexandra Rieger

Am Gardasee arbeitet Alexandra zusammen mit ihren „Healinghorses“. Es geht um den Bewusstwerdungs- und Transformations-Prozess von Reitern und Nicht-Reitern. Das Pferd ist dabei der Spiegel der Seele.

Was ein aggressives Pferd ihr gezeigt hat

16.9.

pferde-konferenz

Ute Wilhelms

Ute Wilhelms ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und Geschäftsführerin von Kentaurus. Sie und ihr Team bieten ambulante psychiatrische Fachkrankenpflege ein und beziehen dabei – falls gewünscht – Tiere mit ein, auch ihre eigenen Pferde.

Reaktionen bei psychischen Problemen des Menschen

16.9.

pferde-konferenz

Klaus Ferdinand Hempfling

Beschäftigt sich als einer der international renommiertesten Pferdeexperten sehr vielschichtig mit der Verbindung zwischen Mensch und Pferd. Sein jüngstes Buch heisst: "Das Pferd sucht Dich".

Das sagen Deine Gedanken über Pferde über Dich

Gesund Trainieren

17.9.

pferde-konferenz

Claudia Weingand

Als Mitarbeiterin des Cadmos Verlags begegnet Claudia Weingand vielen spannenden Manuskripten. Die Osteopathie hat es ihr besonders angetan. Da sie zur Zeit ihre Jungstute selbst ausbildet, war das Thema Aufbautraining naheliegend.

Trainingsaufbau für Jungpferde oder Pferde nach Trainingspausen

17.9.

pferde-konferenz

Babette Teschen

Gesundes Longieren hat mit im Kreis rennen nichts zu tun. Babette Teschen (bekannt durch ihren Selbst-Lern-Longenkurs) hat hier ein Lieblingsthema gefunden. Sie gibt uns Einblick in den sinnvollen Aufbau und macht auf Stolpersteine aufmerksam.

Gesundes Longieren

17.9.

pferde-konferenz

Nina Steigerwald

Pferdewippen sind mehr als ein Spielzeug zur Abwechslung. Nina Steigerwald forscht, baut und übt seit Jahren damit mit ihren Ponies. In Kombination mit der positiven Verstärkung ein sehr spannendes Übungsfeld mit tollem Trainingseffekt.

Wippen als gymnastisches Pferdetraining

18.9.

pferdekonferenz

Kati Westendorf

Ursprünglich im Springsattel groß geworden, hat Kati sich auf die Suche begeben nach Training und Umgang, die sowohl den Körper als auch den Geist und Charakter des Pferdes miteinbeziehen. Über diesen Balanceakt geht’s im Interview.

Wie findest Du die Balance zwischen Körper und Geist für Mensch und Pferd

18.9.

pferdekonferenz

Nadine Klaus

Ausbildung kostet Geld – keine Ausbildung kostet mehr, steht auf der Seite von Hipposthetica. Nadine Klaus ist Leiterin dieser Trainergemeinschaft. Wir sprechen über Trainingspläne und wie sie sinnvoll aufgebaut werden.

Der Trainingsplan - brauchst Du einen und falls ja, worauf solltest Du achten

18.9.

pferde-konferenz

Maren Diehl & Katja Eser

Maren Diehl und Katja Eser ist ihre Forschernatur und die Gründlichkeit dabei gemeinsam. In ihrem hochspannenden gemeinsamen Beitrag geht es in erster Linie um das Thema «Becken abkippen». Was passiert da im Pferd und wann macht das Sinn?

Eine spannende These zum abgekippten Becken und die "Gebrauchshaltung" des Pferdes (2 Videos)

Achtsames Leben mit Pferden

19.9.

pferde-konferenz

Christiane Gittner

Freude am gemeinsamen Erlebnis und ein tiefes Verständnis für das Wesen Pferd. Auf der Grundlage von Vertrauen, Achtsamkeit, Respekt, Geduld, Spass und Liebe unterrichtet sie vor allem die Freie Arbeit und die klassisch-barocke Reiterei.

Wenn es Mensch und Pferd Spass macht, kommt sowas dabei heraus

19.9.

pferde-konferenz

Silke Frisch-Branderup

Reiterin - Pferdefrau - Coach – Textschreiberin. Bekannt geworden als Barockreiterin, hat Silke seither die spirituelle Komponente in ihre Arbeit mit Pferden und Menschen integriert. Diesen Weg zum Herzen vermittelt sie in ihren Workshops.

Wie das berühmte getupfte Pferd ihr Leben verändert hat

19.9.

pferde-konferenz

Antoinette Hitzinger

Antoinette und „ihre“ Pferde-Konferenz. Monatelange Arbeit und Auseinandersetzung mit dem Thema. Wie sich das auf sie und ihr Bild von der Verbindung von Mensch und Pferd ausgewirkt hat, erzählt sie in diesem Interview.

Warum es diese Pferde Konferenz gibt

20.9.

pferdekonferenz

Sibylle Wiemer

Unter dem Motto Reiten statt Streiten ist Sibylle Wiemer mit Leib und Seele Reitlehrerin. Pferde hinterlassen Spuren in ihrem Leben – auch mit ihrem Sterben. Sie ist eine der wenigen, die sich auch diesem Thema öffentlich stellt.

Wenn auch der Tod kein Tabu ist

20.9.

pferde-konferenz

Miriam Cordonnier

Miri von Mein Faible schreibt über ihr Leben mit Ihrer Stute „Faible“ auf eine wunderschöne Art und Weise. Sie macht sich viele Gedanken über das Leben an sich und das Leben mit Pferden im Besonderen.

"Herr werden" konnte sie der schönen Stute nicht - dafür viel Schöneres

20.9.

pferde-konferenz

Karin Müller

In Karin Müllers neuestem Buch „HippoSophia“ geht es um die Weisheit der Pferde! Persönliche Erlebnisse und wissenschaftliche Untersuchungen verdeutlichen gleichermassen, wie Pferd und Mensch sich gegenseitig gut tun (können).

Hipposophia - die Weisheit der Pferde

Verschiedene Blickwinkel

21.9.

pferde-konferenz

Tanja von Salzen-Märkert

Es soll Freude machen, als Pferd auf der Welt zu sein. Das wichtigste dabei ist Tanja von Salzen-Märkert, das Wesentliche, also das was das Pferd in seinem Innersten ausmacht.

Das gemeinsame Feuer entdecken

21.9. & 22.9. (2 Videos)

pferde-konferenz

Angelika Hutmacher

Unsere Tiere gehören zur Familie, sagen wir, und das stimmt. In unseren Systemen spielen sie oft eine wichtige Rolle. Angelika nutzt die Technik der System-Aufstellung um bei Schwierigkeiten jeder Art Menschen und Pferden weiterzuhelfen.

Aufstellungen mit Pferden - direkt am Beispiel des Lipizzaners Tari erklärt

21.9.

pferde-konferenz

Bettina Schürer

Bettina Schürer ist eine Pferdefachfrau durch und durch. Neben dem Unterricht und der Pferdeausbildung züchtet sie mit Passion Berber und Araber-Berber und beschäftigt sich vertieft mit Homöopathie und der Pferdefütterung.

Erwartungen an Pferde und bewusster Umgang damit

22.9.

pferdekonferenz

Bettina Loeber

In der Freiarbeit, wie sie Bettina Loeber unterrichtet, geht es nicht um Freiheitsdressur sondern um das freie Zusammensein, um Nähe und Distanz, um unsichtbare Grenzen und eine fühlbare Herzensverbindung. DAS Fundament für alles Weitere.

Wie "Freiarbeit mit Herz" entstanden ist und was es bedeutet

22.9.

pferdekonferenz

Heidi Zöller

Heidi Zöller hat an der Universität Bremen Psychologie studiert und ihre Diplomarbeit zum Thema „Das Pferd als Spiegel psychischer Prozesse beim Menschen“ geschrieben. Sie hat auch eine Ausbildung in Hippotherapie und in Feldenkrais.

Das Pferd in der Geschichte und als Spiegel der Gesellschaft

Individuelle Wege finden

23.9.

pferdekonferenz

Arien Aguilar

Als Sohn von Alfonso Aguilar ist Arien mit Pferden und Horsemanship gross geworden. Dennoch geht er mit „Next Generation“ seinen eigenen sehr spannenden Weg und liebt es mit anderen Pferdemenschen zusammen zu arbeiten.

Prägende Erfahrungen mit seiner Stute Juana

23.9.

pferde-konferenz

Frank Doutheil

Bei seiner Arbeit mit Problempferden ist Frank oft auf körperliche Ursachen gestossen und macht deswegen immer zuerst einen Check bezüglich der körperlichen Befindlichkeit des Pferdes.

Genau hinschauen bei "Problempferden"

23.9.

pferde-konferenz

Rabea Müller

"Schicksal ist, wenn man etwas findet wonach man nie gesucht hat und dann festellt, dass man nie etwas anderes wollte" sagt Rabea über sich und ihre Stute. Ein herausfordernder Weg mit viel Herz.

Ihr Weg mit ihrer vollständig blinden Stute

24.9.

pferdekonferenz

Aline Egli und Lia Wälti

Aline und Lia haben beide ein Elternhaus mit Pferdeprofis. Sie haben aber viel Freiheit gehabt, mit ihren Pferden (inkl. Ponies, Esel und Muli) auf ihre eigene Art zusammen zu sein und zu arbeiten, die so ganz anders ist, als die der Eltern.

Was der übernächsten Generation wichtig ist

24.9.

pferde-konferenz

Nina Carstensen

Harmonie durch bewusstere Mensch-Pferd Verbindung! Nina Carstensen unterstützt eine vertraute, wahrhaftige, intuitive Bindung zwischen Mensch und Pferd durch seil-und zügellose, freie Ausbildung - von der Gymnastik bis zur Versammlung.

Bewusste Verbindung zwischen Mensch und Pferd

24.9.

pferde-konferenz

Babette Teschen & Tanja Konnerth

Als „Wege zum Pferd“-Team sind sie seit 2008 gemeinsam unterwegs. Den meisten wird der Selbst-Lern-Longenkurs von Babette Teschen ein Begriff sein. Dahinter steckt aber noch viel mehr, eine Lebenseinstellung.

Die Knackpunkte in ihrem Weg

Einblicke in Methoden und Philosophien

25.9.

pferdekonferenz

Saskia Gunzer

Saskia Gunzer kam zur Arbeit am langen Zügel als ihr Araber nicht reitbar war. Der neue Zugang zum Pferd und die Trainingsmöglichkeiten am langen Zügel haben sie so begeistert, dass sie diese Arbeit heute international unterrichtet.

Die Arbeit am langen Zügel

25.9.

pferdekonferenz

Hans - Jürgen Neuhauser

„ Ab dem Augenblick, indem ein Pferd dahin gehen will, wohin auch ich gehe – kann ich mit dem Ausbilden beginnen – und keine Sekunde vorher.“ Erreicht wird das bei Hans-Jürgen Neuhauser durch Körpersprache.

Die HJN Ausbildungsmethode und ihre Entstehung

25.9.

pferdekonferenz

Anna Eichinger

Als lizensierte Bent Branderup Trainerin hilft Anna Eichinger Mensch und Pferd bei der Erkundung Der akademischen Reitkunst. Sie erklärt im Interview die wichtigsten Grundlagen, Chancen und Schwerpunkte der gymnastizierenden Handarbeit.

Boden- und Handarbeit in der akademischen Reitweise

26.9.

pferde-konferenz

Andreas Gruber

Andreas Gruber ist ein Westerntrainer, der dem Turniersport den Rücken gekehrt hat. Für Andi zählen vor allem die Werte, die er mit dem Westernreiten seit jeher verbindet. Mit den Worten von Jean-Claude Dysli: Balance, Feeling, Timing.

Von englisch zu Western und dann weg vom Turnier

26.9.

pferdekonferenz

Helmut Piller

„Glaube nicht, dass es die Aufgabe des Pferdes ist, dich zu begreifen, es ist vielmehr deine Aufgabe, dich dem Pferd verständlich zu machen." Als Alternative zum bestehenden Turniersport hat Helmut die Disziplin Horseathlon entwickelt.

Entwickler des "Horseathlon"

26.9.

pferde-konferenz

Annemarie Suter

Ursprünglich Bereiterin hat sich Annemarie Suter dafür interessiert, wie sie Pferde nachhaltiger positiv beeinflussen könnte. Und hat in Linda Tellington eine Lehrerin gefunden, die sie dann jahrelang auf ihren Europatourneen begleitet hat.

Tellington TTouch und Körpergefühl

Wissen, das nützt

27.9.

pferdekonferenz

Claudia Benedela

Bei der Schulung von Mensch und Pferd hat sich Claudia auf das Training nach Verletzungen spezialisiert. Dabei arbeitet sie auf klassischer Grundlage mit ausgesprochen feiner Körperarbeit, die erstaunliche Ergebnisse bringt.

Kau-Übungen und warum sie so wirkungsvoll sind

27.9.

pferde-konferenz

Marina Lange

Als Beziehungscoach für Mensch und Pferd, Reittherapeutin und Initiatorin der Angstreiterchallenge begleitet Marina Lange Angstreiter auf ihrem Weg zu einer vertrauensvollen Partnerschaft zwischen Mensch und Pferd.

Angst beim Reiten konstruktiv angehen

27.9.

pferdekonferenz

Tanja Romanazzi

Die Naturwissenschafterin Tanja Romanazzi hat nach der Übernahme eines Reit- und Pensionsbetriebes im Jahr 2000 begonnen, sich intensiv mit den Möglichkeiten der Pferdehaltung auseinanderzusetzen. Insbesondere mit dem Thema der Bewegungsanreize.

Wieviel bewegen sich Pferde in verschiedenen Haltungssystemen - wie setzt Du Bewegungsanreize

28.9.

pferde-konferenz

Marc Lubetzki

Marc Lubetzki ist passionierter Tierfilmer. Er hält auch viele frei lebende Pferde in seinen Filmen fest und kann dabei hochspannende Beobachtungen machen, die er in seine Arbeit mit Pferden und Menschen mit einfliessen lässt.

Das Leben der Stuten bei freilebenden Pferden

28.9.

pferde-konferenz

Frank Doutheil

Der Mittelpunkt des Begriffs „Horseman“ ist für Frank Doutheil eine gelingende Mensch – Pferd – Beziehung. Verschiedene Trainer, aber vor allem die „Problempferde“ sind seine Lehrer und haben ihn dazu inspiriert seinen eigenen Weg zu gehen.

Probleme und Verspannung einfach erkennen

28.9.

pferde-konferenz

Maren Diehl

Mit Bio-Tensegirty hat Maren Diehl eine neue Ebene der Anatomie und Bewegungslehre geschaffen, in dem die Faszien mit einbezogen werden. Das Training wird zum „Körperlernen“ ganz nach ihrem Leitsatz: Die Pferde sind nicht das Problem.

Faszientraining und der Begriff der Biotensegrity

Der Pferdekörper – Probleme erkennen und angehen

29.9.

pferdekonferenz

Barbara Schulte

Barbara geht in ihrer Arbeit unter anderem der Frage nach, warum die „Nutzungsdauer“ der Turnierpferde immer kürzer wird. Und hat spannende Entdeckungen gemacht, die sie in ihrem Buch „Vom Fluchttier zum Designerpferd“ festgehalten hat.

Was moderne Pferdezucht den Pferden antut

29.9.

pferdekonferenz

Ellen Wolff

Seit 18 Jahren behandelt Ellen nun Pferde und ihre Reiter – sie macht Anatomie verständlich und will damit ihren Beitrag zu besserem Reiten leisten. Mit ihrer verständlichen Ausdrucksweise hat sie mir schon manches Aha-Erlebnis beschert.

Hypermobilität und ihre Folgen

29.9.

pferde-konferenz

Ariane Dienst

Ursprünglich im Apothekendienst und Mama von 4 Kindern hat Ariane Dienst ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und arbeitet seit 2008 osteopathisch und physiotherapeutisch mit Pferden. Dabei ist ihr ein ganzheitlicher Ansatz wichtig.

Bewegungsprobleme erkennen und gute Übungen für den Körper auch für Pferde, die nicht fit sind

30.9.

pferdekonferenz

Ellen Wolff

Seit 18 Jahren behandelt Ellen nun Pferde und ihre Reiter – sie macht Anatomie verständlich und will damit ihren Beitrag zu besserem Reiten leisten. Mit ihrer verständlichen Ausdrucksweise hat sie mir schon manches Aha-Erlebnis beschert.

Fehlstellungen und Hypermobilität - die Folgen für das Pferd und was Du tun kannst

30.9.

pferdekonferenz

Karin Kattwinkel

Karin Kattwinkel ist Fachfrau für Pferdegesundheit und nimmt immerwieder Pferde auf, die aufgund ihrer körperlichen Schäden durch das Reiten als unreitbar gelten. Sie betreibt das Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit.

Trageschwäche - woran erkennst Du sie und wie hilfst Du dem Pferd wieder raus

30.9.

pferde-konferenz

Christine Hlauschek

Als Pferdewirtschaftsmeisterin hat sich Christine Hlauscheck vertieft damit beschäftigt, warum Bewegungen so raus kommen wie sie es tun. Im Gespräch haben wir uns auf das Thema «Schiefe» konzentriert – wie Du sie erkennst und was es zu beachten gilt.

Schiefe erkennen und damit umgehen

Die Kommunikation zwischen Mensch und Pferd

1.10.

pferde-konferenz

Michael Geitner

Gelb und Blau – auf bald jedem Reitplatz sind diese Farben in Form von Pylonen und Gassen anzutreffen. Entwickelt hat die Trainingssysteme Dualaktivierung und Equikinetik Michael Geitner. Und er denkt und entwickelt auch laufend weiter.

Menschenverstand und Pferdeverstand

1.10.

pferde-konferenz

Sylvia Czarnecki

„Ehrlich motiviert“ ist ihr Motto. Sylvia Czarneckis Ziel sind glückliche Mensch-Pferd-Paare, die über sich hinauswachsen. Ihr Mittel auf diesem Weg ist positive Verstärkung.

Über ihre Erfahrungen mit unterschiedlichem Lernverhalten

1.10.

pferde-konferenz

Überraschungsgast 1

Überraschung ... Überraschung ...

2.10.

pferde-konferenz

Christiane Gittner

Freude am gemeinsamen Erlebnis und ein tiefes Verständnis für das Wesen Pferd. Auf der Grundlage von Vertrauen, Achtsamkeit, Respekt, Geduld, Spass und Liebe unterrichtet sie vor allem die Freie Arbeit und die klassisch-barocke Reiterei.

Wohin gemeinsamer Spass führen kann

2.10.

pferdekonferenz

Claudia Benedela

Bei der Schulung von Mensch und Pferd hat sich Claudia auf das Training nach Verletzungen spezialisiert. Dabei arbeitet sie auf klassischer Grundlage mit ausgesprochen feiner Körperarbeit, die erstaunliche Ergebnisse bringt.

Feine Kommunikation bei Pferden mit Körperproblemen

2.10.

pferde-konferenz

Überraschungsgast 2

Überraschung ... Überraschung ...

Kostenfrei alle Interviews sehen.

Mein Dankeschön für Dich:

freebie_500

“Mini-Videokurs”: Strukturen & Bewegungsfunktionen im Pferdekörper

Kostenfrei mit Deiner E-Mail teilnehmen

und alle Interviews für jeweils 24 Stunden ansehen.

Mein Dankeschön für Dich

freebie_500

“Mini-Videokurs”: Strukturen & Bewegungsfunktionen im Pferdekörper

SO FUNKTIONIERT’S

ANMELDEN

  • E-Mail Adresse eintragen
  • Bestätigungslink klicken
  • Zugang zu allen Interviews erhalten

LOSLEGEN

  • Jeden Tag die besten Interviews
  • Profitiere vom Wissen der Fachleute
  • Erweitere Deinen Horizont

DURCHSTARTEN

  • Lass Dich inspirieren
  • Finde “DEINEN” Weg
  • Und leg richtig los!

Du solltest unbedingt dabei sein, weil…

  • Du Pferde liebst
  • Du (wie ich) um Pferde herum glücklich bist und das noch vertiefen möchtest
  • Du das Pferd in seiner Gesamtheit verstehen willst, statt nachzuahmen was Guru XY verstanden hat
  • Du Deinen zu Dir und dem Pferd passenden Weg finden möchtest
  • Du Dein Pferd gesund trainieren möchtest
expertencollage-mbz-gdb

Mit Kaufoption für alle Interviews !

Nur bis 8.10.2017 um 18:00 Uhr erhältlich!!!

Das erwartet Dich

Sichere Dir jetzt das komplette Konferenzpaket oder eines der Themenpakete und alle Inhalte stehen Dir dauerhaft zur Verfügung!

  • Sofortigen und dauerhaften Zugriff auf den exklusiven Mitgliederbereich
  • 55 Interviews Video (Stream, SD und HD mp4) /Audio (mp3)
  • Konferenzhandbuch
  • 50% Rabattgutschein auf die Basisausbildung bei Angelika Hutmacher im Wert von 149 Euro
  • E-Book: “Den Ängsten begegnen” von Marina Lange
  • Extra Video von Angelika Hutmacher
  • E-Book: “Der survivial Guide für Futterlob” von Sylvia Czarnecki
  • E-Book: “Kommunikation” von Mera Brockhage
  • E-Book: “Leitfäden der Mimik” von Stine Küster

Die Pferde-Konferenz auf einen Blick

Exklusive Interviews

55 inspirierende Sprecher

Alles relaxed

von zu Hause aus oder unterwegs

Themenvielfalt

Impulse für Dich & Dein Pferd

Kein Risiko

Du hast nichts zu verlieren

For free

100% kostenfrei

Erweitere Deinen Horizont

entdecke neue spannende Themen

Inspiration & Motivation

um neue Wege zu gehen

Weitersagen

lade Deine Freunde ein!

Exklusive Interviews

55 inspirierende Sprecher

Alles relaxed

von zu Hause aus oder unterwegs

Themenvielfalt

Impulse für Dich & Dein Pferd

Kein Risiko

Du hast nichts zu verlieren

For free

100% kostenfrei

Erweitere Deinen Horizont

entdecke neue spannende Themen

Inspiration & Motivation

um neue Wege zu gehen

Weitersagen

lade Deine Freunde ein!

Das klingt toll?!

Dann trage Dich jetzt mit Deiner E-Mail ein

und sei 100% kostenfrei dabei.

Mein Dankeschön für Dich

freebie_500

“Mini-Videokurs”: Strukturen & Bewegungsfunktionen im Pferdekörper

Das klingt toll?!

Dann trage Dich jetzt mit Deiner E-Mail ein

und sei 100% kostenfrei dabei.

Mein Dankeschön für Dich

freebie_500

“Mini-Videokurs”: Strukturen & Bewegungsfunktionen im Pferdekörper

ÜBER MICH

Ohne die Pferde wäre ich nicht mehr am Leben. Sie waren meine Stütze in den schwierigsten Zeiten meines Lebens und haben mich verstanden, als das sonst – gefühlt – niemand tat. Die Pferde haben mich auch wieder zu mir zurück gebracht und damit zu den Menschen. Diese Pferde-Konferenz ist mein Dank dafür, der aus tiefstem Herzen kommt. Sie ist für mich da und für jeden Pferdemenschen der Inspiration, Tiefe und Ermutigung erfahren möchte, um eigene Wege mit Pferden zu gehen. Für mich ist es der nächste Schritt weiter auf meinem Weg der Erforschung der Verbindung zwischen Mensch und Pferd – so verschiedenen und doch so eng verbundenen Wesen.

In der Pferde-Konferenz sprechen wir darüber, was Pferde Menschen bedeuten und was ihre Geschenke an uns sind. Und darüber, was wir tun können, damit unsere Pferde uns verstehen und glücklich sind.

Über die Grenzen der verschiedenen Reit- und Kommunikationslehren hinweg, geht es darum, wie Pferde uns bewegen.

Ob Carot-Stick oder Longiergerte oder Seil oder gar nichts, ist für mich letztlich nur ein Werkzeug. Wichtiger ist, was damit ausgedrückt wird.

Auf unserer Pferdeweide „Al Nour“ leben mehr als 30 Pferde im Alter von 1 bis 30 Jahren. Die unterschiedlichsten Rassen, Lebensgeschichten, Farben und Grössen. Davon gehören 14 Pferde zu unserer Familie.

Ich lasse mich von ihnen allen berühren, lerne von ihnen und sie helfen mir, Frieden mit mir und der Welt zu schliessen.

Diesen wundervollen Frieden möchte ich mit dieser Konferenz weiterverbreiten.
Danke meine geliebten Pferde!

unterschrift

ÜBER MICH

Ohne die Pferde wäre ich nicht mehr am Leben. Sie waren meine Stütze in den schwierigsten Zeiten meines Lebens und haben mich verstanden, als das sonst – gefühlt – niemand tat. Die Pferde haben mich auch wieder zu mir zurück gebracht und damit zu den Menschen. Diese Pferde-Konferenz ist mein Dank dafür, der aus tiefstem Herzen kommt. Sie ist für mich da und für jeden Pferdemenschen der Inspiration, Tiefe und Ermutigung erfahren möchte, um eigene Wege mit Pferden zu gehen. Für mich ist es der nächste Schritt weiter auf meinem Weg der Erforschung der Verbindung zwischen Mensch und Pferd – so verschiedenen und doch so eng verbundenen Wesen.

In der Pferde-Konferenz sprechen wir darüber, was Pferde Menschen bedeuten und was ihre Geschenke an uns sind. Und darüber, was wir tun können, damit unsere Pferde uns verstehen und glücklich sind.

Über die Grenzen der verschiedenen Reit- und Kommunikationslehren hinweg, geht es darum, wie Pferde uns bewegen.

Ob Carot-Stick oder Longiergerte oder Seil oder gar nichts, ist für mich letztlich nur ein Werkzeug. Wichtiger ist, was damit ausgedrückt wird.

Auf unserer Pferdeweide „Al Nour“ leben mehr als 30 Pferde im Alter von 1 bis 30 Jahren. Die unterschiedlichsten Rassen, Lebensgeschichten, Farben und Grössen. Davon gehören 14 Pferde zu unserer Familie.

Ich lasse mich von ihnen allen berühren, lerne von ihnen und sie helfen mir, Frieden mit mir und der Welt zu schliessen.

Diesen wundervollen Frieden möchte ich mit dieser Konferenz weiterverbreiten.
Danke meine geliebten Pferde!

unterschrift