Header_2000x360-mit-exp
Den Pferdekörper verstehen und gemeinsam gesunde Schritte gehen.
So funktioniert die kostenlose online Pferde-Konferenz

  1. Du meldest Dich kostenlos mit Deiner E-Mail Adresse an
  2. Sobald Du angemeldet bist, erhältst Du alle aktuellen Informationen per E-Mail und verpasst so sicher nichts
  3. Die Konferenz findet vom 2. bis zum 12. Juni 2017 statt
  4. Du kannst alle Interviews ansehen, wann & wo immer Du willst
  5. Ab dem 2. Juni erhältst Du jeden Tag per Mail von mir die Links zu den Interviews mit den ExpertInnen des Tages
  6. Die Videos stehen Dir dann 48 Stunden lang kostenlos zur Verfügung
  7. Schauen / hören kannst Du ganz einfach auf Deinem Laptop, PC, Tablet, Smartphone, internetfähigem Fernseher, …
  8. Nutze und genieße diese noch nie dagewesene Möglichkeit zur Information zu diesem Thema ohne Reisen und ohne Kosten

Die Pferde-Konferenz ist für Dich wenn …

Pferdepfeil-250
  • Dir die Gesundheit des Pferdes am Herzen liegt
  • Du klasse Übungen kennenlernen möchtest, bei denen Du nix anrichten, aber vieles verbessern kannst
  • Du mehr Abwechslung im Pferde-Alltag möchtest
  • Du erkennen möchtest, wenn das Pferd ein körperliches Problem hat
  • Also für jeden, der sein Pferd liebt und möchte, dass es ihm gut geht

Pferde Livetalk

Live-Webinar mit den Experten – stell Deine Fragen

Das komplette Expertenwissen zu einem Paket geschnürt!

Und jederzeit abrufbar für Dich – auch noch nach der kostenlosen Pferdekonferenz.

***Komplettpaket und Kartenset im Vorverkauf-Spezialangebot***

 

  • Sofortigen und dauerhaften Zugriff auf das gesamte Paket mit Streaming und Download-Option über den exklusiven Mitgliederbereich
  • Alle Videos auch als mobile Version für Smartphone und Tablet
  • Alle Interviews auch als Audios (mp3)

***Extra Bonus-Geschenke***

  • Ideenbuch: Die Ideen und Übungsanleitungen der Experten übersichtlich zusammengestellt zum direkten Umsetzen
  • Das Kompliment als zirzensische Gymnastik – die detaillierte Anleitung von Sandra Fencl
  • Freiarbeit – ein detailliertes Skript von Dr. Christiane Gittner zu Voraussetzungen, Vorgehensweise, Übungen und Lektionen
  • Die Kurzvideo-Sammlung: Bewegungsideen für Deinen Menschen-Körper – mit Freude

pferdekonferenz100% Zufriedenheitsgarantie – ohne wenn und aber

Es gilt ein uneingeschränktes Rückgaberecht innerhalb von 30 Tagen. Der Verkauf erfolgt durch Digistore24, dem etablierten Zahlungsabwickler für digitale Produkte.

Komplettset


(Konferenzpaket und Kartenset im VorverkaufSpezialangebot)

***Während der Konferenz kannst Du das Konferenzpaket und das Kartenset einzeln erwerben, es wird dann allerdings teurer.***

Mit dem Kartenset von „Herzenssache Pferd“ bringst Du mehr Freude, Inspiration und Achtsamkeit in den Alltag mit dem Pferd.

In der stalltauglichen Metallbox findest Du 52 Karten mit Bild und Anleitung. Du kannst sie nach Lust und Laune ziehen oder auswählen.

Mit einer Karte pro Woche hast Du so Input für ein ganzes Jahr.

Mit mir gemeinsam haben 20 Expertinnen mit dem Set mitgearbeitet und ihre Erkenntnisse eingebracht.

Das Wissen folgender Experten wartet auf Dich

pferde-konferenz

Christiane Gittner

Freude am gemeinsamen Erlebnis und ein tiefes Verständnis für das Wesen Pferd. Auf der Grundlage von Vertrauen, Achtsamkeit, Respekt, Geduld, Spass und Liebe unterrichtet sie vor allem die Freie Arbeit und die klassisch-barocke Reiterei.

pferde-konferenz

Annemarie Suter

Ursprünglich Bereiterin hat sich Annemarie Suter dafür interessiert, wie sie Pferde nachhaltiger positiv beeinflussen könnte. Und hat in Linda Tellington eine Lehrerin gefunden, die sie dann jahrelang auf ihren Europatourneen begleitet hat.

pferde-konferenz

Ariane Dienst

Ursprünglich im Apothekendienst und Mama von 4 Kindern hat Ariane Dienst ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und ist arbeitet seit 2008 osteopathisch und physiotherapeutisch mit Pferden. Dabei ist ihr ein ganzheitlicher Ansatz wichtig.

pferde-konferenz

Babette Teschen

Gesundes Longieren hat mit im Kreis rennen nichts zu tun. Babette Teschen (bekannt durch ihren Selbst-Lern-Longenkurs) hat hier ein Lieblingsthema gefunden. Sie gibt uns Einblick in den sinnvollen Aufbau und macht auf Stolpersteine aufmerksam.

pferde-konferenz

Christine Hlauschek

Als Pferdewirtschaftsmeisterin hat sich Christine Hlauscheck vertieft damit beschäftigt, warum Bewegungen so raus kommen wie sie es tun. Im Gespräch haben wir uns auf das Thema «Schiefe» konzentriert – wie Du sie erkennst und was es zu beachten gilt.

pferde-konferenz

Claudia Weingand

Als Mitarbeiterin des Cadmos Verlags begegnet Claudia Weingand vielen spannenden Manuskripten. Die Osteopathie hat es ihr besonders angetan. Da sie zur Zeit ihre Jungstute selbst ausbildet, war das Thema Aufbautraining naheliegend.

pferde-konferenz

Frank Doutheil

Bei seiner Arbeit mit Problempferden ist Frank oft auf körperliche Ursachen gestossen und macht deswegen immer zuerst einen Check bezüglich der körperlichen Befindlichkeit des Pferdes.

pferde-konferenz

Nina Steigerwald

Pferdewippen sind mehr als ein Spielzeug zur Abwechslung. Nina Steigerwald forscht, baut und übt seit Jahren damit mit ihren Ponies. In Kombination mit der positiven Verstärkung ein sehr spannendes Übungsfeld mit tollem Trainingseffekt.

pferdekonferenz

Karin Kattwinkel

Karin Kattwinkel ist Fachfrau für Pferdegesundheit und nimmt immerwieder Pferde auf, die aufgund ihrer körperlichen Schäden durch das Reiten als unreitbar gelten. Sie betreibt das Lehrinstitut für ganzheitliche Pferdegesundheit.

pferdekonferenz

Ellen Wolff

Seit 18 Jahren behandelt Ellen nun Pferde und ihre Reiter – sie macht Anatomie verständlich und will damit ihren Beitrag zu besserem Reiten leisten. Mit ihrer verständlichen Ausdrucksweise hat sie mir schon manches Aha-Erlebnis beschert.

pferde-konferenz

Maren Diehl

Mit Bio-Tensegirty hat Maren Diehl eine neue Ebene der Anatomie und Bewegungslehre geschaffen, in dem die Faszien mit einbezogen werden. Das Training wird zum „Körperlernen“ ganz nach ihrem Leitsatz: Die Pferde sind nicht das Problem.

pferdekonferenz

Claudia Benedela

Bei der Schulung von Mensch und Pferd hat sich Claudia auf das Training nach Verletzungen spezialisiert. Dabei arbeitet sie auf klassischer Grundlage mit ausgesprochen feiner Körperarbeit, die erstaunliche Ergebnisse bringt.

pferdekonferenz

Nadine Klaus

Ausbildung kostet Geld – keine Ausbildung kostet mehr, steht auf der Seite von Hipposthetica. Nadine Klaus ist Leiterin dieser Trainergemeinschaft. Wir sprechen über Trainingspläne und wie sie sinnvoll aufgebaut werden.

pferdekonferenz

Sandra Fencl

Als vielseitige Pferdetrainerin mit therapeutischer Ausbildung hat Sandra Fencl die ursprünglich belächelten Zirkuslektionen als wertvolle gymnastizierende Übungen kennengelernt – vorausgesetzt, sie werden sorgfältig durchgeführt.

pferdekonferenz

Saskia Gunzer

Saskia Gunzer kam zur Arbeit am langen Zügel als ihr Araber nicht reitbar war. Der neue Zugang zum Pferd und die Trainingsmöglichkeiten am langen Zügel haben sie so begeistert, dass sie diese Arbeit heute international unterrichtet.

pferdekonferenz

Tanja Romanazzi

Die Naturwissenschafterin Tanja Romanazzi hat nach der Übernahme eines Reit- und Pensionsbetriebes im Jahr 2000 begonnen, sich intensiv mit den Möglichkeiten der Pferdehaltung auseinanderzusetzen. Insbesondere mit dem Thema der Bewegungsanreize.

pferdekonferenz

Überraschungsgast

Überraschung ...

pferdekonferenz

Überraschungsgast

Überraschung ...

Ich bin dabei und sichere mir den kostenlosen Zugang zu den Experteninterviews!

Du lernst in dieser Konferenz

  • Wie man Pferdetraining sinnvoll aufbaut – auch für junge oder untrainierte Pferde
  • Zu erkennen, wann sich ein Pferd gesund bewegt und wann Verschleiss vorprogrammiert ist
  • Viele Übungen, die Du auch mit ungerittenen Pferden umsetzen kannst
  • Die Bewegungsfunktionen des Pferdes

Über die Veranstalterin – Antoinette Hitzinger

Ohne die Pferde wäre ich nicht mehr am Leben. Sie waren meine Stütze in den schwierigsten Zeiten meines Lebens und haben mich verstanden, als das sonst – gefühlt – niemand tat. Die Pferde haben mich auch wieder zu mir zurück gebracht und damit zu den Menschen. Diese Pferde-Konferenz ist mein Dank dafür, der aus tiefstem Herzen kommt. Sie ist für mich da und für jeden Pferdemenschen der Inspiration, Tiefe und Ermutigung erfahren möchte, um eigene Wege mit Pferden zu gehen. Für mich ist es der nächste Schritt weiter auf meinem Weg der Erforschung der Verbindung zwischen Mensch und Pferd – so verschiedenen und doch so eng verbundenen Wesen.

In der Pferde-Konferenz sprechen wir darüber, was Pferde Menschen bedeuten und was ihre Geschenke an uns sind. Und darüber, was wir tun können, damit unsere Pferde uns verstehen und glücklich sind.

Über die Grenzen der verschiedenen Reit- und Kommunikationslehren hinweg, geht es darum, wie Pferde uns bewegen.

Ob Carot-Stick oder Longiergerte oder Seil oder gar nichts, ist für mich letztlich nur ein Werkzeug. Wichtiger ist, was damit ausgedrückt wird.

Auf unserer Pferdeweide „Al Nour“ leben mehr als 30 Pferde im Alter von 1 bis 30 Jahren. Die unterschiedlichsten Rassen, Lebensgeschichten, Farben und Grössen. Davon gehören 14 Pferde zu unserer Familie.

Ich lasse mich von ihnen allen berühren, lerne von ihnen und sie helfen mir, Frieden mit mir und der Welt zu schliessen.

Diesen wundervollen Frieden möchte ich mit dieser Konferenz weiterverbreiten.
Danke meine geliebten Pferde!

unterschrift

Ohne die Pferde wäre ich nicht mehr am Leben. Sie waren meine Stütze in den schwierigsten Zeiten meines Lebens und haben mich verstanden, als das sonst – gefühlt – niemand tat. Die Pferde haben mich auch wieder zu mir zurück gebracht und damit zu den Menschen. Diese Pferde-Konferenz ist mein Dank dafür, der aus tiefstem Herzen kommt. Sie ist für mich da und für jeden Pferdemenschen der Inspiration, Tiefe und Ermutigung erfahren möchte, um eigene Wege mit Pferden zu gehen. Für mich ist es der nächste Schritt weiter auf meinem Weg der Erforschung der Verbindung zwischen Mensch und Pferd – so verschiedenen und doch so eng verbundenen Wesen.

In der Pferde-Konferenz sprechen wir darüber, was Pferde Menschen bedeuten und was ihre Geschenke an uns sind. Und darüber, was wir tun können, damit unsere Pferde uns verstehen und glücklich sind.

Über die Grenzen der verschiedenen Reit- und Kommunikationslehren hinweg, geht es darum, wie Pferde uns bewegen.

Ob Carot-Stick oder Longiergerte oder Seil oder gar nichts, ist für mich letztlich nur ein Werkzeug. Wichtiger ist, was damit ausgedrückt wird.

Auf unserer Pferdeweide „Al Nour“ leben mehr als 30 Pferde im Alter von 1 bis 30 Jahren. Die unterschiedlichsten Rassen, Lebensgeschichten, Farben und Grössen. Davon gehören 14 Pferde zu unserer Familie.

Ich lasse mich von ihnen allen berühren, lerne von ihnen und sie helfen mir, Frieden mit mir und der Welt zu schliessen.

Diesen wundervollen Frieden möchte ich mit dieser Konferenz weiterverbreiten.
Danke meine geliebten Pferde!

unterschrift

Ich möchte kostenlos teilnehmen und eintauchen in die Welt der Pferde

In Zusammenarbeit mit:

pferdekonferenz